Für kalte Hände...

... habe ich Pulswärmer aus dunkelgrauer Alpacawolle gestrickt. Die zwei kürzeren Paare sind ohne Daumensteg gearbeitet, dann sehen sie nicht so nach Handschuh aus und man kann sie auch prima drinnen tragen.


Ich hatte mal eine Klavierlehrerin die -genau wie ich- selbst beim Klavierspielen kalte Finger hatte. Auch sie trug schon solche Stulpen...





Und da nun wohl auch die Zeit der ständig triefenden Nasen losgeht, habe ich ein paar hübsche "Verstecke" für Taschentücher genäht.





Aber natürlich wünsche ich euch weder Schnupfen noch Husten, sondern dass ihr alle gesund durch den Herbst kommt!!

Liebe Grüße, Vanessa

Kommentare :

  1. Liebe Vanessa,
    Deine Pulswärmer...resp. Stulpen sind echt schön und bestimmt auch weich. Die Tatütas sind auch sehr schön vor allem das schwarz-weiss karierte. Du spielst Klavier? Ich bin immer ein wenig am üben....selbststudium ;-)). Wir haben ein Klavier auf dem mein Grosser übt und spielt und ich übe dann in seinen ersten Notenheften..lach. Bin aber stolz dass ich oh Du fröhliche zweihändig spielen kann also mit Begleitstimme.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa, die Tatü (so heissen die doch:-)?) sind sehr schön, brauche ich auch mal welche! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vanessa,
    ich bin total begeistert von deinen Stulpen. Ich finde die sind gar nicht mehr weg zu denken aus uns unserem Alltag während dieser Jahreszeit.
    Auch ich habe welche gestrickt aus Alpakawolle und ich könnte richtig gut noch längere gebrauchen. Magst du mir verrraten wo die die Anleitung her hast.
    Deine Tatüs sind richtig süß. Ich liebe diese!!

    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Vanessa, deine Pulswärmer sind so schön geworden. Sie sehen richtig kuschelig warm aus. Bei dem Wetter kann man sie gut gebrauchen. Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vanessa,
    deine Pulswärmer sind wunderschön. Sie sehen richtig kuschelig aus. Ich trage sie auch sehr gerne. Ich mag keine richtig warme Kleidung - lieber zieh ich ein paar Pulswärmer an und habe es dadurch schön warm :)
    Die Taschentuchverstecke sid auch allerliebst.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vanessa,
    ...das ist genau das Richtige für kalte Hände und laufende Nasen!!Toll sind Deine Sachen geworden!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich bin verliebt in die langen wunderschönen Grauen.

    Magst Du nicht mal mit mir Tauschen...das wäre sooooo toll.

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön... mir haben es diese Pulswärmer angetan.. die sind einfach zu schön...
    ggggglg liebe Vanessa und einen schönen Abend..
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vanessa!

    Ich bin auch ganz verrückt nach Pulswärmern und Stulpen. Deine sind sehr schön geworden. Und die Taschentücher-Verstecke sind auch sehr schön!

    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Deine gestrickten Teilchen sind traumhaft! Habe mich auf der Stelle in sie verliebt:))
    Und Deine Tatütas sind auch oberklasse!!!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön und so romantisch sind deine Stulpen. Ich stricke zur Zeit mal schnell Handschuhe. Wir können sie hier schon gebrauchen und ich hatte noch einige Reste dicker Wolle gefunden. Dann sind sie auch flott fertig. Hab ein schönes Wochenende. Wir fahren ja jetzt gleich nach Berlin.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  12. HAllo Vanessa, ja auch mir gefallen deine Stulpen sehr! Wunderschön nostalgisch mit dem Bändchen drin!!
    Die Tatütas shen auch toll aus, mir gefällt das mit der Spitze besonders gut!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vanessa,
    die Pulswärmer sehen so schön warm und kuschelig aus - ganz wunderschön! und Grau ist sowieso eine ganz tolle Farbe!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa