Designachten 2014

Ich freu' mich riesig, dass ich dieses Jahr bei Designachten in Hannover dabei bin. 
70 Aussteller bieten in einer wirkich schönen Location Unikate und Kleinserien vom Feinsten. 


Wenn ihr also in der Nähe von Hannover wohnt, dann macht euch am 13. oder 14. Dezember auf 
und kommt mich besuchen! 
Nähere Infos zu den Ausstellern und weitere wichtige Details findet ihr unter www.designachten.de


Bevor ich aber meine Kisten für Hannover packe,  mache ich morgen hier bei mir eine kleine Ausstellung. Sozusagen Generalprobe :-)

 




fast food - soul food


Oft sitzen wir am Mittag nicht mehr alle zusammen am Tisch. 
Mein "Großer" kommt manchmal erst später aus der Schule und mein "Kleiner" ist dann schon mit Hausaufgaben fertig und zu Freunden unterwegs.
Aber am Mittwoch, da sind beide mittags da und ich koche uns etwas Leckeres.


Glücklicherweise essen meine Jungs fast alles. 
Aber bei selbstgemachten Pommes, da müssen große Portionen her :-)


Dazu schnippelt ihr die Kartoffeln einfach in Pommesgröße, gebt sie mit 1-2EL Öl, Salz und Gewürzen in eine Frischhaltetüte und mengt das Ganze gut durch. 
Und dann aufs Blech damit!



Dazu ein Stück Fisch und Salat ....mmmh ... lecker!


Ansonsten ist unser Haus nicht gerade sehr vorzeigbar. Außer ihr steht auf abgeschlagene Fliesen, Handwerkerkisten und Baumatten.
Wir haben es nämlich (endlich) begonnen - unser Bad wird komplett renoviert.
Hier herrscht absolutes Baustellenchaos. Und das inmitten Ausstellungsvorbereitungen ...
Aber immerhin : sollte der Lärm hier irgendwann einmal aufhören und die Handwerker ausziehen, kann ich euch hoffentlich ein super schönes Bad zeigen!




Ich und mein Lieblingsplatz

Von "woont" wurde ich eingeladen, meinen Lieblingsplatz zu zeigen. Leider spielte das Wetter in den letzten Tagen nicht so mit. Zumindestens nicht, wenn ich zu Hause war ... 



Am Lieblingsplatz darf im Herbst das Strickzeug nicht fehlen ...






... und Decken sind wichtig.



 Und natürlich ein bisschen Schokolade!


Und wo ist euer Lieblingsplatz?

Wildlife


Bei uns wird's wild! 
Felle, Geweihe und noch mehr Tiere sind bei uns eingezogen.


Wie gut, dass es mittlerweile wunderschöne Kunstfelle gibt. Mit echten habe ich so meine Probleme ...
Das Geweih allerdings ist echt. Das hat mein Mann von einer Dienstreise nach Finnland mitgebracht.
 


Der Wolf auf unserem neuen Kissen sieht zwar aus wie echt, ist aber ein ganz kuscheliger...


... und lässt die kleine Eule bestimmt in Ruhe ;-)



Und ... mögt ihr es auch wild?


Bodenkissen, Kissen mit Wolfs- und Eulenprint : www.vnf-handmade.de
Korb & Kerzenständer : Ikea

Ferienwochenende

Ferien mal nur Zuhause ... auch irgendwie schön.
Die Jungs sind beim Sport und haben große Stapel Bücher neben ihren Betten.
Wir besuchen Freunde und Museen. Ich kann die nächste Ausstellung vorbereiten, nähen und ein paar "einfach-nur-so"-Bilder machen ...

 






 
Die Abendaufnahmen sind übrigens von meinem Großen ... 
Und nun starten wir in die zweite Ferienwoche!

 


Herbstdecke

Ja ... ich stricke & häkele gerne Decken. Am Abend ohne meine klappernden Nadeln auf dem Sofa - da fehlt mir etwas. Zumindestens im Herbst.


Die hier war in zehn Tagen fertig! Die Wolle rutschte ganz flucks von der Nadel. 
Das Muster ist schön schlicht...

 ... und das zarte grau-beige passt einfach überall.
Und auch wenn die neue Decke perfekte Model- Voraussetzungen hat ...

... und sich zum gemütlichen Kaffee auf dem Boden ganz hervorragend eignet ...

... so landet sie dennoch in meinem Shop.






Zeit für Veränderungen


Es ist soweit.
Seit Wochen überlege ich hin und her, wie es mit meinem kleinen Shop und meinem Blog weitergeht. Irgendwie passte alles nicht mehr so richtig zu mir. 
Kein Wunder, denn mittlerweile schreibe ich seit 5 Jahren meinen Blog, verkaufe ein wenig von meinen handgearbeiteten Dingen bei Dawanda und über meinen kleinen BlogShop.







Aber Zeiten ändern sich. Und ich mich mit ihr. Und das ist gut so.
Nun gibt es also ein richtiges kleines Label ...


Ganz schlicht und schnörkellos. Und ganz ich. 
Vielleicht hat der ein oder andere schon gemerkt, dass mein ehemaliger 
Webshop liebevoll und handgemacht sich "zur Ruhe" gesetzt hat.
 Dafür gibt es nun unter www.vnf-handmade.de eine kleine Auswahl meiner Arbeiten.


Mein Blog meine-rosarote-seite bleibt weiterhin so, wie er ist. 
Auch hier "passt" mein Name vielleicht nicht mehr so ganz, aber irgendwie mag ich mich nicht davon trennen. Vielleicht, weil ich eine Namensfindung super schwer finde, vielleicht auch einfach aus Angst vor der ganzen Arbeit, die dahinter steckt. Vielleicht aber auch aus "Nostalgie".
Machmal habe ich mich in letzter Zeit auch dabei erwischt, mich von einer langsam umherschleichenden Blogunlust anstecken zu lassen. 
Und wie viele von euch, habe ich mir Gedanken gemacht, was ich hier eigentlich "will". 
Und ich hab's herausgefunden!
Ich will einfach nur schreiben, wann ich Lust habe und zu was ich Lust habe! Ganz egal, ob es gerade Trend ist oder nicht. Mein Blog, das bin ich und vielleicht wird es demnächst hier auch mal mehr "Text" geben. 
Das macht, wie ich gerade bemerke, nämlich auch Spaß.
 
Nur eins wird sich nie ändern ....
... ich freu' mich über jeden einzelnen Besuch von euch!