Fernweh


Zeeland...

malerische Orte laden zum Bummeln ein,
kleine Restaurants zu leckeren Pfannkuchen.
Und das Meer - zu endlosen Spaziergängen, zu Radtouren durch die weiten Dünen, 
zum "Zehen-vergraben" im feinen Sand...


Aus lauter Fernweh nach Zeeland und aus Vorfreude auf unser neues Bad, BRAUCHTE ich unbedingt eines meiner Lieblingsbilder. 
Bei Lidl-Fotos fand ich dann die Möglichkeit, Fotos hinter Acrylglas anfertigen zu lassen. 
Ich sag' euch : GENIAL. Eine super Qualität und perfekt auch für etwas "feuchtere" Räume, 
wie Bad und Küche. Es sieht so edel aus, gar nicht wie ein Foto von mir ;-)




Bis unser Bad fertig ist (ehrlich gesagt: wir haben noch nicht einmal begonnen. Aber geplant!!) bleibt das Bild einfach in der Küche.


 Und wir können träumen ...





Mini Prints


Die Nähmaschine durfte mal wieder rattern. 
Und nach ein paar Stunden war dieser Haufen Kissen fertig.
Sind sie nicht süß?!?

 

Kleine weiche, prall gefüllte Mini-Kissen mit wunderschönem Print und unterschiedlichen Rückseiten.



Dumm nur, dass ich mich jetzt nicht entscheiden kann, welche Farbe ich am Schönsten finde ...

Falls ihr euch entscheiden könnt ... die Mini-Print-Kissen findet ihr HIER in meinem kleinen Shop.




 


Oster(floh)markt...



... mit vielen Osterhasen, Herzen 
& 
                            Frühlingsdeko ...


... aus meinen "liebevoll&handgemacht"-Kollektionen der letzten Jahre.


NEUWARE mit reduzierten Preisen!


... findet ihr auf meiner 




"glimpses of spring"




 

Ganz unerwartet ist er da - dieser eine kleine Augenblick, an dem man plötzlich fühlt:

 

Mehr "Frühlingsmomente" findet ihr -HIER-.
Denn Joanna sammelt fleissig Bilder von Bloggern, die den Frühling auch schon vor die Linse bekommen haben...

 


Garderobe - DIY


So ... nun gibt es endlich wieder eine Garderobe in unserem Flur! 
Da ich spontan keine "gefunden" habe, die nicht zu teuer war mir gefiel, bin ich mich mal wieder zu Hellweg, einem Baumarkt ganz in der gefahren und habe mich dort inspirieren lassen. Ich sag' euch, da findet man so einiges ...
Zuhause habe ich dann eine klitzekleine Zeichnung für den "Kellermann" angefertigt; ihm das entsprechende Material dazugelegt und gaaaaanz lieb angeschaut.

Et voilà ...







Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis.
Maasgenau passt sie in unsere Ecke neben der Haustür, es gibt die Möglichkeit auch mal etwas auf einen Bügel zu hängen, ich hab' ein bisschen Platz für Deko, Lieferzeit waren zwei Tage und der Preis ... der war auch OK :-)

Und das DIY ist auch wirklich ganz einfach:
- Die Bretter lasst ihr euch zuschneiden und leimt sie nur zusammen
- Die Kupferstange kürzt ihr entsprechend
- Dann werden Löcher für a) die Stange und b) die "Haken" gebohrt.
- Die Rohrverbinder (="Haken") & die Stange werden in die Löcher gesteckt 
- Dann alles noch in die Wand schrauben ... fertig!!


Das Holz habe ich bisher unbehandelt gelassen und ich glaube, vorerst bleibt's auch so. Mit dem vielen Weiß und dem Schwarz finde ich es gerade genau richtig!


Wer jetzt denkt: da passen doch nie und nimmer Jacken von vier Personen hin, der hat ganz Recht. Unsere Jungs haben eine eigene Ecke für ihre Jacken und Ranzen im Flur. Und sie haben natürlich auch eine neue Garderobe bekommen. Auch aus dem Baumarkt! Die zeige ich euch das nächste Mal ....

1000 Dinge ...


... habe ich gerade angefangen. 
Noch nichts davon ist so richtig "fertig".
Und so gibt's heute nur ein paar kleine Details von unserem Flur, der letztes Wochenende spontan seine Tapeten "verloren" hat und neu gestrichen wurde. Leider ist mir dabei nichts Schweres aus der Hand gefallen und der Fliesenboden ist noch heil. Schade eigentlich. 
Wer hat hier eigentlich vor elf Jahren Fliesen im "Terracotta-Look" verlegen lassen????? 
Weiß' auch nicht ....






 Ein neuer Stuhl ist bestellt - aber er kommt erst im April ("heul"). Und die Garderobe fehlt auch noch. 
Und die Lampe.
Aber wenn alles fertig ist, wird's bestimmt schön.
Trotz Terracotta-Fliesen ... 




"pursue a passion"


to pursue = nachgehen / fortsetzen
passion = Leidenschaft