Inspirationen...

... habe ich jetzt so viele, dass ich gar nicht weiß, was ich zuerst machen möchte! Das Buch ist einfach  voller wunderschöner Ideen....

Und da wartet - ganz passend - noch dieser Berg voller Schätze auf mich. Leider sind manche Dinge schon arg kaputt oder verrostet (wisst ihr, ob man den wegbekommt?!?)...




Und leider habe ich auch erst einiges davon "aufgemöbelt":
Den Spiegel, der mir gerade wegen seiner versprenkelten blinden Flecken so gefällt...


... und der alte Serviertisch, der bald viele Kuscheldecken beherbergen wird.


Für mehr fehlt mir gerade die Zeit, den wir nutzen jede (regen-)freie Minute, um unseren Garten ein wenig neu zu gestalten.

Liebe Grüße an euch alle... Vanessa

Kommentare :

  1. Liebe Vanessa,
    ja ich kann es auch fast nicht aus der Hand legen.
    Da hast du aber noch eine Menge Arbeit vor dir. Ich glaube Rost geht an besten mit Schmirgelpapier weg.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh Vanessa, ja wirklich Arbeit ohne Ende, nun dann wird sich ja keine Langeweile breit machen können nicht wahr :-)) Aber wirklich schöne Schätze hast Du, bin richtig neidisch ;-) Zum Rost, ja sehr feines Schmirgelpapier benutzen und dann kannst Du die Gewichte zum Beispiel schön mit Speck abreiben, dann sehen sie aus wie neu... das hat meine Oma immer so gemacht! Also nicht zu dolle mit dem Speck, aber das merkst Du dann schon.
    So nun viel Spaß dabei wünscht Dir
    MArlies
    PS: Ich hoffe ich habe Dich mit der Schalnachfrage nicht verärgert??

    AntwortenLöschen
  3. hallo :)

    wahnsinn, da hast du ja ordentlich arbeit vor dir! sind ja alles wundervolle stücke, die du da hast!

    bin schon gespannt, auf weitere ergebnisse (ich gehe mal davon aus, dass du zumindest einige davon hier präsentieren wirst?! ;))

    ganz liebe grüße
    salma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vanessa, das sieht ja vielversprechend aus. Es gibt im Baumarkt einen Rostentferner, schau doch mal nach ob der für deine Sachen geeignet ist.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Stücke. Da lohnt sich die Arbeit.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. ... das sind doch wunderbare kleine schätze! die arbeit wird sich am ende auszahlen... ganz sicher! mach erst den garten fertig!!!!
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vanessa,
    ja ja ja, ich habs jetzt auch:o)))
    Das Buch ist einfach wunderschön!!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Vanessa.
    Dass sind wunderschone stucke.
    Ich liebe die stucke die viele jahren alt sind.
    Eine guten wochende gewunscht.
    Grusse Marga

    AntwortenLöschen
  9. Oh das Buch ist fantastisch; mir brodelt auch der Kopf vor lauter Ideen. Lauter schöne Schätze hast Du da stehen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa,
    Also jetzt hast Du mich doch neugierig gemacht mit dem Buch..lach. Leider habe ich Dir keine Tips zu renovation aber das was Du bisher aufgemöbelt hast sieht schon vielversprechend aus....ich freue mich nun mal auf Gartenfotos von Dir ..lach und den Kissenanzug...freu.
    Liebe
    Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja bei dir wie Weihnachten und Ostern zusammen - so tolle Sachen! Viel Spaß bei der Arbeit!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Oh was für herrliche Schätze das sieht ja aus, als ob Du einen kompletten Stand gekauft hättest.
    Bei Rost probiere ich erst mal die Entfernung mit der Putzsteinpaste und dem Scheuerschwamm. Das ist nich gleich so grob wie Schleifpapier. Auch normales Scheuermittel hilft oft schon.
    Viel Spaß beim Aufmöbeln und ein schönes Wochenende wünscht
    MANU

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Vanessa ...

    uiiiii - da geht mir ja das Herzerl auf! So wundervolle Schätze kannst Du Dein Eigen nennen?? Ich fasse es nicht, und bin ehrlich gesagt, schon ein bisserl neidisch .. :)

    Ich wünsche Dir viel Zeit und Geduld beim Aufmöbeln und freue mich jetzt schon auf die Ergebnisse.

    Einen wundervoll-herbstlichen Sonntag wünscht Dir - mit ganz lieben Grüßen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Vanessa!
    Ich habe mich sehr über deinen Kommentar zu meiner süssen Mehlspeise gefreut. Auch ich erinnere mich sehr, sehr gerne an die Köstlichkeiten, die meine Oma immer gebacken hat zurück. Das Beste war, dass sie aus den einfachsten Zutaten, die köstlichsten Sachen gezaubert hat. Aber nicht nur das habe ich von ihr gelernt, auch sonst war und ist sie der wichtigste Mensch in meinen Leben.
    Du solltest das Rezept versuchen, es ist wirklich ganz einfach!

    Deinen Blog habe ich mir auch angesehen, er gefällt mir sehr gut, ich komme gern wieder vorbei!
    Liebe Grüße aus Österreich, Hannelore :-)))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Vanessa
    Deine Bildrahmen sind richtig klasse geworden ich suche schon so lange alte Rahmen aber da sind sie zu teuer, zu groß oder zu klein. In weiß sehen sie doch am besten aus oder?
    LG Maggi

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa