Von Reste-Cookies & Kochbüchern

 

 Das war alles, was sich heute Vormittag noch so an süßen Sachen hier angefunden hat. Nicht genug, wenn später eine Horde Jungs nach Keksen schreit ...

 Also schnell alles an Resten her, was noch zu finden sind; die angefangene Tüte Mandeln vom letzten Backen, ein paar Löffel Müsli, Schokosterne von Weihnachten ...
Selbst wenn die Eierpackung leer im Kühlschrank steht (!) - kein Problem.


Die letzten zwei. Alle anderen ... weg!


Um den Vitaminlevel meiner Jungs wieder herzustellen, gibt es heute abend noch leckere Smoothies.
Die gibt's momentan fast täglich ... 



Erst dachte ich, dass es unbedingt ein super Mixer sein muss. Ist aber nicht so. Der gute alte Pürierstab hat schon Babybrei geschafft - Obst ist da gar kein Problem.
Unser Liebling: Orangen-Kiwi-Babyspinat-Smoothie mit ein bisschen Banane zum Süßen. 

Und da ich hier gerade so quer durch die Küche springe: ein paar Koch- und Backbücher haben ihren Weg auf meinen Flohmarkt-Blog gefunden!

  




Kommentare :

  1. Super einfaches Rezept vorallem wenn man kein Fan von Reste wegwerfen ist. :)
    Ich hab hier noch haufenweise angebrochene Schokoladentafeln liegen die werde ich nachher erstmal alle verbrauchen, schöne Idee!

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa