5.Türchen: Erinnerungen, Recycling & Gewinner


Es gibt ein paar wenige alte Dinge, von denen ich mich nicht trennen kann. Sie haben einfach ihre Geschichte & sie ziehen nun schon seit Jahren mit mir.


Eines dieser Dinge ist ein alter Sessel. 
Er gehörte meinem Opa, der mittlerweile schon 110 Jahre alt wäre! Wenn ich ihn früher besucht habe, saß er immer auf diesem Sessel. Lesend oder vor dem Fernseher oder bei einem kleinen Nickerchen.
Jahrelang stand der Sessel im Keller. Aber nun wurde er geschliffen und neu bezogen und hat ein wunderbares Plätzchen bekommen...


Mit dem neuen Vorleger von HouseDoctor, einem schönen Sternenkissen & einem kuscheligen, handgemachten Plaid, ist er schon jetzt ein neuer Lieblingsplatz von allen geworden.


Zu ihm hat sich eine -wahrscheinlich ebenso alte- Kiste gesellt, die nun meine Zeitschriften sammelt.


Und ein paar Cookies für zwischendurch!


Und nun noch das geliebte "vorher-Bild"
(den Originalbezug zeige ich euch lieber nicht ...):


 Bis morgen!! vergesst das Schuhe putzen nicht :-)





Hier noch die Gewinnerin meiner 1.Adventsverlosung:
Herzlichen Glückwunsch, liebe Eva!

DANKE an alle anderen, dass ihr dabei ward.
Und seid nicht traurig, es gibt bald weitere superschöne Sachen in meinem Adventskalender zu gewinnen!!


Oh ja, da hätte ich auch noch ein, zwei (hundtert) Dinge auf meiner Merkliste... ;)

Liebste Grüße
Eva
 


Kommentare :

  1. Die Stuhl-Veränderung ist wirklich gelungen :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. So einen schoenen Stuhl mit so lieben Erinnerungen , musst du in Ehren halten .
    Liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. ...sehr schön der alte Sessel...!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh was ist dieser Sessel toll. Mein Opa hatte damals auch 2 solche in seinem Wohnzimmer.
    Das sind Kindheitserinnerungen pur.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Nikolaustag.
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa