Großbaustelle

Vor einem Jahr haben wir eine meiner Lieblingsplätze eingerichtet -
meinen kleinen alten, schiefen "Schreibtisch" und ein paar Regalre mit meinen Lieblingsbüchern.


Doch seit längerer Zeit überlegen wir, unsere kleine Küche zu vergrößern und einen Teil unseres recht großen Wohnzimmers dazuzunehmen. Und nun ist es soweit: die Wand zwischen Küche und Wohnzimmer ist weg!


Mehr Bilder von der Baustelle der letzten Tage und den Unmengen an Staub erspare ich euch. Jeder, der schon einmal eine Wand hat rausreißen lassen, weiß, wovon ich spreche...

Nun müssen wir leider eine Weile die unschöne Ecke ertragen, denn die neue Küche, neue Bodenfliesen, die Wandvertäfelung und die neue Theke werden erst im Mai fertig sein.
Demnächst gibt es also einige Baustellenbilder.

Wohin dann mein "Lieblingsplatz" kommt?
Das weiß ich noch nicht, aber ich glaube fast, dass diese eine Baustelle noch ein
paar andere nach sich zieht...

Immerhin habe ich heute diese schöne Karte bekommen, und man soll sich ja an den kleinen Dingen erfreuen, nicht wahr??


Drückt mir für morgen die Daumen, denn meine Osterausstellung im Kindergarten findet am Nachmittag statt. Es soll wunderschönes Wetter werden und ich freue mich auf viele nette Kunden!

Geniesst das Wochenende!!!

Liebe Grüße aus dem Chaos,
Vanessa


Kommentare :

  1. sieht wunderschön aus!Ich drück auch die Daumen für deine Ausstellung! LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,
    das mit den Baustellen kenne ich nur zu gut. Da beginnt man mit einer und wie ein Rattenschwanz kommen die anderen nach. Ich bin auf jedenfall gespannt auf deine folgenden Bilder. Wenn du dem ganzen Stress eine Pause gönnen willst schau doch bei mir vorbei und mach an meinem Gewinnspiel mit. Würd mich sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  3. Nun der Anfang ist auf jeden Fall gemacht, das ist doch meist das SChwierigste!!
    Auch ich wünsche Dir viel Erfolg für deine Ausstellung!
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hej Vanessa,

    ich weiß wie es ist!!!! Wir haben vor ein paar Wochen die Wand von Küche zum Flur halbiert, damit dort ein Tresen entsteht!!! Ich räume immer noch den Baustaub weg, also verstehe ich sehr gut, wie Du Dich fühlst!!!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg auf der Ausstellung!

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  5. ....nach dem Umbau wird es bestimmt umso schöner und es wird sie garantiert ein Eckchen für deinen Lieblingsplatz finden.

    Viel Erfolg auf dem Ostermarkt!

    Herzlichst....Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vanessa, das sieht ja nach großer aber auch toller Veränderung aus. Du wirst es bestimmt wunderschön haben wenn es dann fertig ist!
    Ich wünshc dir für morgen viel Erfolg!
    Hab es fein,
    liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vanessa,
    du hattest mir ja schon davon erzählt, ich denke mal das wird super aussehen. Und das Schlimmste habt ihr erstmal geschafft. Bis Mai ist auch gar nicht mehr lang;)
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Vanessa,

    da heißt es jetzt: Augen zu und durch... Und zum Schluss wird alles toll sein :-)

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Augen zu und durch. Das Ergebnis wird sicher wunderschön werden!

    AntwortenLöschen
  10. O weh ich weiß von was Du sprichst liebe Vanessa. Eine Wand rauszureißen und das in einem schon bewohnten Bereich... es muß noch grausamer sein als es auf einer reinen Baustelle schon ist. Alles ist tagelang, bis in die letzten Winkel mit einer Puderzuckerschicht überzogen. Da hilft nur der Gedanke, es wird schöner, größer, besser. Bei uns ist gestern eine Wand gefallen und ich traue mich kaum in die Räume zu gehen, obwohl es eine reine Baustelle ist. Da habe ich mir überlegt wie ätzend das sein muß, wenn man darin schon wohnt. Du weißt es nun leider, Du Arme. Aber es wird bestimmt super schön danach und Dein Lieblingsplatz wird auch eine neue gemütliche Stelle finden. Dann macht es wieder Spaß alles neu anzuordnen. Wünsche Dir viel Kraft für Dein Projekt und liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  11. na denn das schlimmste ist doch der Staub und diesen habt ihr überstanden und traumhaft bekämpft , wie man sieht.

    LG nicole

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa