Stockholm


Drei Tage Stockholm.
Unvorbereitet und etwas chaotisch, aber mit viel Lachen & Staunen. 
Mit tollen Ein- & atemberaubenden Ausblicken. 
Etwas überwältigt von der Größe, dem Trubel & der Internationalität...


Wir sind Boot gefahren.




Haben Rentier gegessen (ICH nicht!! - der Lachs war auch lecker). 


Und natürlich Zimtschnecken.



Manchmal dachten wir, wir wären in Südfrankreich.



Und haben uns trotz des Preises den Prosecco schmecken lassen.



Wir haben das schönste Café-Bistro entdeckt.




Sind durch die bekannte Altstadt gebummelt.





  Und haben das Nachtleben genossen.




Und gestern haben wir überlegt, wo wir das nächste Mal hinfahren :-)







Kommentare :

  1. Would be so beautiful very much!
    I love all thr northen countries!

    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    in unserem vorletzten Schwedenurlaub waren wir als Familie 1 Tag in Stockholm... Ja, da ist es total schön und ich bekomme schon wieder Sehnsucht, schöne Eindrücke zeigst du!!!
    Liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa