Engelsgeduld...

... gehört so gar nicht zu meinen Stärken. Aber ich war so fasziniert von den vielen Grannie-decken, die ich überall sah, dass ich es einfach auch mal ausprobieren musste. Und nun ist sie fertig und ich warte noch sehnsüchtiger auf die ersten Sonnenstrahlen, um es mir mit ihr auf der Gartenbank gemütlich zu machen...

Das Schlimmste : 150 Quadrate vernähen !!!

Aber es hat sich gelohnt!!

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße, Vanessa

Kommentare :

  1. Die Decke ist ja der totale Wahnsinn!
    Was für ein schönes Stück. Ich bin hin und weg.
    Darauf kannst Du sehr stolz sein.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  2. Deine Decke ist wunderschön geworden!! Und so akurat! Ich habe mir so eine Decke als Sommerarbeit auch vorgenommen. Hast Du Wolle oder Baumwolle genommen?
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine traumhaft schöne Arbeit!

    Ich bin auch gerade am Häkeln, weiß aber noch nicht, ob es eine Decke wird. Das Vernähen der Fäden ist für mich immer ein Alptraum.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow Vanessa !!!

    Da benötigt man ja wirklich eine Engelsgeduld ! Die sich aber in diesem Fall mehr als ausgezahlt hat !
    Der Granny ist raumhaft geworden, u du darfst mächtig stolz auf dich sein bei so einem tollen Werk !

    ich denke , das Fieber wird mich früher oder später auch noch packen :)

    viel freude damit, u hoffentlich bald viel sonne !!

    melanie

    AntwortenLöschen
  5. WoooooW! Hut ab!
    Ich bin begeistert! Die Decke ist traumhaft schön geworden!! Gratuliere!!

    Damit wirst du vieel Freude haben!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  6. Wow....was für eine Arbeit! So viele Quadrate! hut ab, da hätte ich Jahre für gebraucht!

    und zu den kiZimmern: du gluabst doch nicht wirklich, dass es bei uns in den Zimmern anders aussieht! Nur ist dieses Zimmer noch relativ frei von Lego- und Playmobil-Landschaften, die einem das Treten schwer machen! ;O)
    Und die Malspuren an den Wänden habe ich gestern auch hier überstreichen müssen!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  7. Oh Vanessa, die ist wunderschön. Ich will mir auch eine häkeln. Ist das immer die gleiche Wollqualität?
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vanessa,
    wow... ich bin sprachlos. Das hätt ich niemals geschafft. Wunderschön deine Decke. Wahnsinn!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Mensch das ist ja der Wahnsinn!!!Wunderschön!!Freu mich dass Dir die Häkelballerina passen und sie ein schönes neues Zuhause gefunden haben!!!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa,
    die Decke ist sooo wunderschön geworden, Deine Mühe hat sich also hundertprozentig gelohnt!
    Und diese Woche soll es auch fast Frühlingswetter geben ;-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Toll - da hast du aber fleißig genadelt - hast du keine Schmerzen in Arm und Schulter???
    Viel Spaß beim einwickeln
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke ist der Hammer! Wunderschön ... ich beneide Euch alle, die Ihr so gut häkeln und stricken könnt, ist so gar nicht mein Ding.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll geworden Vanessa. Das hast du gut gemacht und die Farben passen hervorragend zusammen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Was eine Arbeit!!! Eine ganz tolle Decke ist das geworden!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  15. Oh wow, warst du fleißig, bewundernswert, sooo schön... mir fehlen die Worte..
    LG TiniS

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Vanessa, die ist ja suuuuuper schön geworden. Soviel Geduld habe ich nicht. Meine Decke liegt angefangen in einer Kiste. Habe zur Zeit keine Lust mehr. Aber wenn ich deine so sehe, übermannt mich mein schlechtes Gewissen. Ich sollte mich vielleicht einfach mal in Geduld üben.*grins* Aber wenn ich an das Fäden vernähen denke,........!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend
    Helge

    AntwortenLöschen
  17. Und ob sich das gelohnt hat! Dein Werk sieht traumhaft aus, und ich kann mir gut vorstellen, dass du ungeduldig darauf wartest, deine Decke draußen einzuweihen! Übrigens bestehen große Chancen, dass du an deiner Decke laaaange Zeit Freude haben wirst (und vielleicht ja auch noch weitere Generationen, wie es sich für eine echte Grannie-Decke gehört ;o)) Meine Oma jedenfalls hat viele, viele Decken aus Wollresten angefertigt (in ihrem Fall waren sie nicht gehäkelt, sondern gestrickt, aber das macht ja nix). Zwei dieser Oma-Decken, die mittlerweile ca. 30 oder 40 Jahre alt sind, habe ich immer noch in Verwendung und mag sie sehr, sehr gerne, weil sie so gemütlich und kuschelig sind!
    Alles Liebe und viel Spaß mit den ersten Sonnenstrahlen, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Vanessa,

    da steckt aber viel Arbeit dahinter...ich bin beeindruckt...
    Die Decke ist wunderschön geworden!!
    Ich kann leider weder nähen, stricken oder häkeln...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Vanessa,

    ich habe gerade Deinen Blog gefunden.Schön hast DU es hier.

    Kannst mich ja auch mal besuchen kommen.

    Liebe Grüße & eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Vanessa,

    ich staune und sage WOW!!! Wahnsinn was für eine Arbeit du geleistet hast! ... das ergebnis ist ganz toll geworden und war die mühe wert. Das ist ein unglaublich schönes Gefühl wenn so einen Arbeit fertig ist:-)))

    Ich wünsche dir ein schönen Abend und ganz viele gemütliche Momente mit diese neue Decke!
    Liebste Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  21. Wow, dass sieht toll aus! Bin schon gespannt und freu mich drauf, sie nächste Woche in "real" bei Dir zu sehen!

    LG, Anita

    AntwortenLöschen
  22. Wenn Du keine Engelsgeduld hast, wer dann???
    Wie lange braucht man für so eine Granny?
    Die Decke ist der Oberknüller. Ich hätte auch gerne eine, aber ich glaube in diesem Leben werde ich das wohl nicht schaffen mir eine zu häkeln.
    Ich wünsche Dir ganz viele schöne Kuschelstunden mit Deiner Granny.

    LG maro

    AntwortenLöschen
  23. ....tolle Leistung...tolle Decke....ist wirklich traumhaft geworden.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. WUNDERSCHÖN!
    Ich bin begeistert. Die Farben harmonieren wunderbar. Ein wahres Schmuckstück.

    L.G. AndreA

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön, ich glaub die Geduld hätt ich nicht zum Häkeln und dann das vernähen...ne, nee nichts für mich,bei mir muss alles schnell gehen...LG Christel

    AntwortenLöschen
  26. Oh, eine echte Fleißarbeit. Deine Decke ist wunderschön geworden!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  27. ein Traum von Decke hast Du gehäkelt, liebe Vanessa... dickes Kompliment!!

    Liebe Grüße schickt Dir Trasudi

    AntwortenLöschen
  28. wow vanessa... die decke ist ja ein traum und so viel arbeit die sie gekostet hat... ich bin beeindruckt!!!

    vielen lieben dank für deinen kommentar. ich muss aber gestehen, ich mache solche nachtschichten auch nicht oft. nur ab&zu, wenn ich einfach nicht schlafen kann.

    wünsche dir & deiner familie ein wunderschönes osterfest.

    herzlich liebe grüße annie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Vanessa,

    also mir bleibt du Luft weck...
    Deine gehaeckelte decke ist ein Traum.
    Was fuer eine Arbeit?
    Was fuer wundervolle Farben!
    Und was fuer eine gedult.

    sei lieb geruesst von Conny

    Die auch auf den Vrderen seiten deines Blogs alles huebsch findet.

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa