Eine neue Ecke

Eigentlich wollte ich in unserem Wohnzimmer ja nur einen kleinen Platz für meinen Laptop haben (bisher lag er griffbereit unter dem Sofa...). Und nun?!? Habe ich eine ganze Woche Streichen und Umräumen hinter mir und wir sind noch lange nicht fertig. Denn da wo mein kleiner, feiner Schreibplatz nun ist, standen vorher Schrank und Esstisch. Und da wo die beiden nun stehen, stand vorher... Eigentlich ist nur das Sofa an seinem Platz geblieben. Bei der ganzen Umräumerei fiel uns dann fällt doch auf, das die Wände nach sieben Jahren so langsam mal wieder neu gestrichen werden könnten.... Gesagt, getan - das meiste ist geschafft und nun fehlen halt hier und da noch ein paar Kleinigkeiten. Aber immerhin kann ich euch nun zeigen, wo ich ab heute blogge...
...
..
Ursprünglich hatte ich mir einen kleinen Sekretär gewünscht, aber natürlich gefiel mir mal wieder keiner. Ich wollte unbedingt auch einen Schublade für den Laptop haben, damit er nicht immer draußen rumsteht. Dann sah ich Jessicas kleine Schreibtischecke und da mein Liebster ja gerade schon fleissig am Bauen war... Aber leider haben wir in keinem einzigen Baumarkt gedrechslte Tischbeine gefunden! Also stand wieder einmal ein kleiner Besuch bei meiner Schwiegermutter an. Und obwohl sie der Meinung war, dass sie so einen Tisch nicht hätte, haben wir in der hintersten Ecke ihres alten "Honigkellers" dieses kleine Ding entdeckt... Und was nach ein paar Schichten weißer Farbe, viel Holzleim und meiner gewünschten Nachrüstung einer Schublade daraus geworden ist, habt ihr ja gesehen. Nun fehlen noch Stuhl und Lampe...
..
..
Nun werde ich mal eine Woche ohne Streichen verbringen und mich wieder meiner Nähmaschine widmen (die ist ja schon weiß!).
Ich wünsche euch einen schönen Start in die erste Märzwoche & schicke euch viele liebe Grüße, Vanessa
PS.: DANKE!!! Mein Mann war ganz gerührt über eure vielen netten Komplimente. Er macht beruflich etwas völlig anderes, aber hat glücklicherweise viel Spaß am Werkeln. Nur Streichen mag er gar nicht, das übernehme immer ich.

Traumtisch

Mein kleiner Traumtisch ist fertig!
Völlig enttäuscht von Möbelhäusern und müde vom Durchblättern zahlreicher Kataloge, hatte mein Mann Erbarmen. Nach ein paar Stunden in Baumarkt & Keller ist es nun soweit: unser Sofa-Tisch ist fertig und er ist genau so, wie er sein sollte. Die perfekte Größe, die "richtige" Farbe und zwei große durchgehende Schubladen für all das, was sich sonst immer unten drunter stapelte. Nun ist Platz für Schönes...

Danke, mein Schatz!!!





Und ich weiß auch schon, was als nächstes kommt...

Liebe Grüße, Vanessa
..habt ihr es auch schon bemerkt: das Vogelzwitschern wird täglich lauter !!!

Schokolade

Es ist kein Geheimnis - ich liebe Schokolade!!!
Und darum gab es gestern auch den besten Schokoladenkuchen ( und noch ein paar Cranberry-Cookies ). Aber Vorsicht - er macht süchtig und verlangt eine extra Runde beim Sport!






Außerdem habe ich zwei Awards bekommen. Von Ute und Cindy. Habt vielen lieben Dank!!! Ich bin ganz glücklich, dass so viele von euch meinen Blog gerne lesen.


Und nun werde ich fleissig die Regeln des Award abhaken...

1. Bedanke dich bei der Person, die ihn Dir verliehen hat
2. Kopiere das Logo und platziere es in Deinem Blog
3. Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast
4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind
5. Nominiere 7 Blogger
6. Verlinke diese auf Deinem Blog
7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar


Punkt 1-3 fallen mir nicht schwer und sind bereits erledigt.

Punkt 5-7 ... kann ich wirklich nicht!!! Ich habe bereits schweren Herzens letzte Woche 10 von euch "nominiert". Und es war wirklich nicht leicht, denn j e d e von euch hat einen einzigartigen Blog.
Also : wer möchte nimmt ihn sich einfach & fühlt sich von mir ganz lieb gegrüßt!!


Und nun zu Punkt 4...


- ich bin furchtbar ungeduldig
- ich fange immer tausend Dinge gleichzeitig an und wundere mich dann, dass ich nicht fertig werde
- manchmal bereitet sich Panik in mir aus, weil ich die "40" schon überschritten habe
- ich liebe es zu feiern
- manchmal möchte ich meinen Laptop in die Ecke schmeissen, zum Beispiel, weil ich dieses Bild da oben immer falsch herum lade
- ich träume noch immer von meiner kleinen Buchhandlung, in der es nur schöne Bücher und andere Kleinigkeiten gibt, die glücklich machen
- ich komme morgens kaum aus dem Bett aber ich muss ja...

Und dann sehe ich über 100 Leser - D A N K E !!!
Ich freue mich wahnsinnig darüber und werde mich bestimmt bald mit einer kleinen Verlosung bedanken. Habt ein wenig Geduld mit mir!!!


Liebe Grüße, Vanessa

Frühlingsduft

Meine kleinen Muscaris sind aufgegangen und verströmen ihren ganz zarten Frühlingsduft. Und immer öfter ertappe ich mich bei dem Gedanken, dass ich mir doch so langsam ein wenig Vorfrühling herbeisehne...


Nach vielen Stunden im Keller ist auch mein Tellerbord endlich fertig, dass mir mein Mann zu Weihnachten geschenkt hat. Es war zwar schon "shabby", aber wir fanden es doch ein bisschen zu lieblos überarbeitet. Also sämtliche weiße Farbe wieder ab, alles auseinandergebaut und nochmal von vorn... Nun ist es richtig schön geworden und ich freue mich täglich darüber.






Außerdem sind wir gerade dabei unser Wohnzimmer auf den Kopf zu stellen. Eigentlich hatten wir nur den Gedanken, Platz für einen kleinen Sekretär zu finden, denn bisher blogge ich auf dem Sofa oder am Essstisch. Aber der schönste Platz dafür ist von einem Schrank (den ich so gar nicht leiden mag) und unserem Tisch blockiert. Wie schön wäre es doch, wenn Anja etwas näher wohnen würde, dann würde ich sie gerne mal zu einem Kaffee einladen! Na mal sehen, wie das Hin- und Hergerücke enden wird...


Ganz viele liebe Grüße, Vanessa