Beachhouse Feeling (Part II) & ein DIY-Tipp


Meine Freundin wünschte sich ebenfalls ein wenig Beachhouse Feeling. 
Allerdings für ihr Sofa.
Blau und naturfarben waren ihre Wünsche und Muscheln.






 

Kennt ihr eigentlich auch so viele wunderhübsche Geschirrhandtücher? 
Die viel zu schade zum Abtrocknen sind?
Dann nehmt sie doch als Kissen! Die Sternenkissen sind auch aus Geschirrtüchern.

DIY-Tipp:

- oben und unten längst ca.5cm abschneiden 
(so dass der Aufhänger immer noch mittig sitzt)

- einen der Streifen an das restliche Tuch annähen (einfach unterlegen, dann braucht ihr noch nicht einmal den Saum verstürzen)

- auf Kissengröße übereinanderklappen und von links zusammennähen

- unter den Aufhänger noch einen passenden Knopf nähen. Fertig!


Und wer näht mir jetzt neue Kissen?

Liebe Grüße, Vanessa





Kommentare :

  1. Die sind traumhaft schön geworden, richtiges Beach Feeling!
    Ich bin begeistert, herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh klasse und die DIY Idee mit dem Henkel ist noch besser. Sieht toll aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert! Danke für die super Idee mit den Geschirrtüchern!
    Liebe Grüße Vivian

    AntwortenLöschen
  4. wozu doch Geschirrhandtücher noch taugen , Vanessa!!!
    Meistens nähe ich so meine Kissen . Geht fix & kostet nicht viel . & Fall man sie nicht mehr als Kissen leiden mag , werden es halt wieder Geschirrhandtücher .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee!
    Die Kissen sehen toll aus!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  6. wow!!!! wirklich toll geworden! tät ich auch sehr gern mögen :)

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa