DIY


Unser Freund nebenan hat sich einen neuen Baum gewünscht. Für den Garten.
Da wir Nachbarn immer etwas zusammen schenken, konnten wir ihm seinen
Wunsch erfüllen ;-))




 





- Blumentopf mit Tafellack gestrichen (den hatte ich noch)
-Erde, Steine & einen Ast
-Schmetterlinge ausdrucken & ausschneiden
-Band, Masking-Tape
-Heißklebepistole

Auch diesmal habe ich wieder erst eine halbe Stunde vorher angefangen ... (wollte ich mich nicht irgendwann bessern??)


Liebe Grüße, Vanessa



Kommentare :

  1. Liebe Vanessa!

    Was für eine tolle Idee - der Baum ist der Knaller!





    Liebste Grüsse,
    Renaade

    PS: Jaaa... wir wollen herzige Bronwies sehen!!! :o)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, liebe Vanessa. Aber jetzt bitte noch einem in Farbe, wir haben doch Frühling...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Boaaahhhh!!!
    Das ist wunderwunderwunderprächtig toll!!!
    Einfach super oberkreativ genial!

    Mir gefällt die Idee und die Umsetzung sooo gut!
    Ich werd' mir deine Idee leider klauen müssen!
    *lach*
    Also die Schmetterlinge!
    Superduper!!!

    Ganz liebe Grüßli
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. hi!!
    i very like your butterflys on tree
    I think is a very lovely present
    Follow you my blog, we are nice ideas handemade by me
    Bye ! Bie!
    Mari
    http://bricieemicie.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Wunschbaum!!! Denke, Euer Nachbar wird begeistert sein! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine tolle Idee. Euer Nachbar kann sich glücklich schätzen!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Hey
    deine Idee ist wirklich sehr schön!
    Woher hast du denn diese schönen Schmetterlinge? Die würden mir nämlich auch sehr gut gefallen ;)

    Viele Grüße
    Madelaine

    AntwortenLöschen
  8. ...eine sehr schöne und tolle Idee, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Hi Vanessa,
    die besten Ideen fallen einem halt immer zum Schluss ein und zeitlich hat ja noch alles geklappt und das Geschenk sieht toll aus!
    Zu deinem Kommentar bei mir. Also, die Gartenmöbel zu streichen war - wie gesagt - echt anstrengend und ich war wirklich, wirklich froh, als ich endlich fertig war. Trotzdem: Ich würds immer wieder machen. Neue Polster drauf zu legen, wäre zwar auch ne Möglichhkeit, aber auch die teuerste! :-) Überleg´s dir nochmal! Wenn du die Möbel streichst, wirst du es garantiert nicht bereuen!!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa