Eigentlich...

... wollte ich euch gerne zeigen, dass auch bei uns so langsam die Weihnachtsdeko steht, dass die Keksdosen gefüllt und der Adventskranz fertig ist. Aber nun ist der Große mit einer dicken Bronchitis zu Hause, Bestellungen müssen noch abgearbeitet werden und ich muss etwas mehr in der Buchhandlung arbeiten.
Und wieder einmal frage ich mich, wir ihr das alles schafft?!? Wie managt ihr Kinder und Haushalt, Hobby und Arbeit, wie schafft ihr es dazu noch zu backen, zu kochen und einzukaufen? Und dann auch noch eure Häuser so herrlich zu dekorieren???
Ich schaffe das nicht!!!!

Aber immerhin kann ich euch ein paar Engelsflügel zeigen, die ich noch genäht, weil die Nachfrage so groß war und einen Kundenwunsch: einen  Gürtel mit Häkelblumen. 







Meine Adventsverlosung werde ich auch ein wenig verlängern - ihr könnt jetzt bis zum 1.Dezember mitmachen!!


Und das nächste Mal gibt's auch hier ein paar Adventsbilder - versprochen!!!

Liebe Grüße, Vanessa 

Kommentare :

  1. Liebe Vanessa!
    Ich wünsche Deinem "Großen", daß er gaaaanz schnell wieder gesund wird!
    Und Dir wünsche ich viel Kraft, damit Du alles bewerkstelligen kannst, was Du Dir vorgenommen hast!
    Der Gürtel ist absolut traumhaft geworden!! Ich bin total begeistert! Wie von jedem Deiner wundervollen Sachen!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,wenn ich das so lese denke ich ,du bist rund um die Uhr genug eingespannt .Kinder Haushalt arbeiten gehen .Das Kissen ist sooooo schön ,da kann ich mir gut vorstellen ,das du viele schöne Sachen in deinem Haus hast .Und es auch jetzt schon schön und gemütlich ist .Ich kenne das von früher .Man wollte alles wunderschön und perfekt haben ,das geht nur nicht immer .Viele haben auch mehr Freizeit und können schon so manches fertig machen .Also ,"In der Ruhe liegt die Kraft ".Schöne Grüße Oma

    AntwortenLöschen
  3. .... ich stimme dir zu: ICH schaffe das auch NICHT!! Ich bin eigentlich fast immer mit meiner "Alltagsbewältigung" beschäftigt, seufz... ich habe noch nichts hergerichtet, nichts besorgt usw. Tja... andererseits muß man sich ja auch nicht selbst unter Streß setzen...
    Und wenn man arbeitet (ich auch) ist die Zeit ohnehin noch begrenzter...
    Und deinem Kind wünsche ich natürlich noch gute Besserung!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vanessa,

    deinem Kleinen eine gute Besserung. Das ist schon ganz schön stressig, wenn man Beruf ,Kinder, Hobby, Haushalt und noch vieles mehr unter einen Hut bringen möchte. Mal klappt es ganz gut, mal ist man total gestresst. Bei mit ist auch noch wenig Deko für Weihnachten vorhanden. Ich schaffe es im Moment auch nicht. Dafür bin ich zu sehr eingespannt. Aber am Freitag lege ich los. Dann ist mein freier Tag.
    Lass dich nicht stressen. Dein Gürtel ist superschön .
    Die Flügel schauen auch toll aus.

    liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. lass dich nicht stressen!!
    ich schaff das auch nicht alles so gut, manchmal bleibt was liegen (meistens die bügelwäsche *räusper* ) und vieles, um das ich mich "vielleicht auch mal wieder kümmern sollte", wird verschoben. aber ich glaub, wir machen das schon alles recht gut, meinst du nicht?

    also... ruhig blut und alles gute und baldige besserung an deinen burschen!

    nora

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vanessa,
    ganz ruhig bei mir läuft das gerade auch nicht besser. Mach dich nicht verrückt, es wird bestimmt bald wieder ruhiger und dann kommst auch Du zur Deko. Bei mir läuft das im Moment genauso hektisch ab. Nicht umsonst sitze ich zu dieser späten Stunde hier.
    Deine Flügel und der Gürtel sind trotzdem bezaubernd geworden und Deinem Großen geht´s hoffentlich auch bald wieder besser.
    Liebste Waldstrumpfgrüße von MANU

    AntwortenLöschen
  7. du! ehrlich???
    DAS frag ich mich auch!
    drum lieg ich auch mit mittelohr flach ;(
    mach so, wie du kannst und schaffst, alles andere wäre doch nur, um andere zu beeindrucken. und das brauchst du wahrlich nicht ;)
    alles gute dem großen und alles liebe für dich. (schöööne teile!)
    steffi

    AntwortenLöschen
  8. GutenMorgen, Du Liebe ...

    da mach' Dir mal keine so großen Gedanken - ich glaube, in der Vorweihnachtszeit sind wir ALLE schrecklich gestresst und haben das Gefühl, nicht alles schaffen zu können.
    Ich habe ja keine Kinder mehr im Haus und einen ganz lieben Kerli, der mir wirklich ganz arg viel Arbeit abnimmt, aber irgendwie krieg ich immer noch nicht alles auf die Reihe.

    Deine Sachen sind wieder einmal bezaubernd!
    Und Deinem Großen wünsche ich Gute Besserung und dass er ganz fix wieder gesund wird.

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vanessa,

    ich glaub das geht vielen von uns so. Ich bin auch hauptsächlich mit Haushalt, Arbeit und Kindern beschäftigt. Das hat auch immer erst Vorrang bei mir, bevor ich mich an die Nähma setze. Gestern hab ich auch endlich mal wieder an meinem Weihnachtskalender genäht, von 19.30 bis 0.00 Uhr. Es hat sehr viel Spass gemacht. Aber gleich will ich erstmal noch die Fenster putzen, damit auch endlich mal die Weihnachtsdeko zum 1.Advent dranhängt. Also, wie Du siehst, bei mir ists auch nicht anders.
    So aber jetzt möchte ich Dir sagen, dass Deine Engelsflügel wunderschön sind und der Gürtel ist ja auch toll. Da hast Du aber ne Menge geschafft. Und jetzt wünsch ich Deinem Großen noch gute Besserung und alles Gute.

    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa,
    zu allererst möchte ich Deinem Sohn gute Besserung wünschen!!!!
    Und Du arbeitest in einer Buchhandlung????? Das ist ja ein absoluter Traumjob!!!!!
    Mach Dir keinen Stress. Niemand wohnt in einem Ausstellungshaus, schon gar nicht mit Kindern. Auf den Fotos ist immer nur das zu sehen, was man zeigen möchte. Alles andere verbirgt sich hinter und neben der Linse. ;O)
    GGLG Tanja

    P.S. Deine Engelsflügel sind ja traumhaft schön!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Vanessa
    Mach dir keine Gedanken. Ich schaffe das auch nicht. Ich fange jetzt erst mit der Weihnachtsdeko an, ung ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, ich hätte für die Weihnachtszeit schon alles vorbereitet. Nichts hab ich, halt, ich habe Lebkuchen gekauft.
    Also, was soll`s.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vanessa!

    Auch ich möchte zuerst deinem Sohn gute Besserung wünschen. Ich hoffe, dass es ihm ganz bald wieder besser geht.

    Und nun zu deiner Frage: Wie macht ihr das nur? Ich glaube, die meisten von uns schaffen das genauso wenig wie du. Oder anders gesagt: Wir schaffen alle unglaublich viel! Auch du. Hier bei mir wird es eigentlich jedes Jahr ab 1. November Weihnachten. Das dauert dann schon immer so eine Woche lang, bis das ganze Karton-Chaos wieder weg ist. Aber was soll ich sagen, jetzt ist es schon Ende November und mein Esszimmer gleicht noch immer einem Kartonlager. Nichts ist fertig und das macht mich traurig, weil doch schon in einem Monat Weihnachten ist. Ich muss auch viel arbeiten und auch wenn ich den absoluten Traumjob habe, macht es mir doch zu schaffen, dass ich gerade in dieser Vorweihnachtszeit nicht so viel mit meinen Lieben machen kann, wie ich möchte. Ganz zu schweigen davon, dass ich schon seit Jahrhunderten meinen Keller aufräumen will und wie seit fast eineinhalb Monaten die Kinderzimmer unserer Süßen renovieren. Ich glaube ich könnte immer weiter schreiben...du siehst also: Du bist nicht allein:)

    Ich bin mir sicher, dass es sehr schön bei dir aussieht. Und mal ehrlich...wirklich genießen kann man die Weihnachtsdeko doch eh erst kurz vor Weihnachten...wenn nicht sogar erst danach;)

    Die Flügel sind wunderwunderwunderschön geworden!

    Ganz liebe Grüße und ich schick dir mal ein Lächeln, Diana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vanessa ,
    erstmals gute Besserung an Deinen Sohn !!!!
    Man muß und kann doch nicht immer alles perfekt machen oder haben ! Das geht bestimmt vielen so und in der Weihnachtszeit hat oder macht sich doch eigentlich Jeder Stress !!! Also keine Panik und nur mit der Ruhe !!!
    Deine Engelsflügel sind zauberhaft ... hast Du sie im Shop !? Da muß ich gleich nachschauen !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hej Vanessa,

    auch ich kann Dich gut verstehen. Wobei ich glaube, dass vieles auch nur am eigenen Anspruch, alles perfekt machen zu wollen, scheitert... bei mir ist es auf jeden Fall so. Nun habe ich noch nicht einmal Kinder, die ja auch noch Zeit "kosten" - im positiven Sinne.

    In diesem Sinn: hab einen entspannten Tag! Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Vanessa!
    Lass dich nur nicht stressen von den "perfekten" Wohnungen und Häusern!
    Ich glaube, die gibt es nämlich gar nicht ;-)
    Du machst wunderschöne zauberhafte Sachen, auf die du stolz sein kannst!!!
    GlG, Hannelore

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Vanessa,
    ach du... mein Keller und unsere Garage sehen zum Davonlaufen aus.... der Garten ist auch noch nicht ganz winterfest und gebacken hab ich noch überhaupt nicht:o)))
    Am Samstag krieg ich endlich meine weißen Türen bzw. Türblätter, d.h. die Türstöcke müßen noch gestrichen werden, aber ich denke weiße Türen in braunen Rahmen sieht doch eine Zeitlang bestimmt gar nicht so schlecht aus:o)))
    Und das Lädchen gibts ja auch noch.....
    Busserl
    Deine "überhaupt" nicht gestresst Silvia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vanessa,
    ...so schöne Flügel!!
    Kann Dich verstehen...komme im Moment durch den neuen Laden auch zu nichts...meine Weihnachtsdeko ist noch lange nicht fertig...muß wohl eine Nachtschicht einlegen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Vanessa,
    zuerst gute Besserung für deinen Sohn. Ich hoffe, dass er bald wieder gesund ist.
    Deine Engelsflügel sind wunderschön, ebenso der Häkelgürtel.
    Aber wenn es dich beruhigt, ich komm eben auch zu gar nichts - und ich hab kein krankes Kind - im Geschäft ist es momentan recht stressig und wenn ich abends heim komm, hab ich meist keine große Lust mehr auf was Kreatives. Ich hoffe ich komme dieses Wochenende etwas zum Werkeln.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Vanessa...
    hoffe Sohnemann geht es schon viel besser. Bin durch das Wichteln auf d. Seite gestossen. Ohhhhhhhh, wie schön es bei dir ist- und dann bist du auch noch so herrlich kreativ. Die Flügel, das Gehäkelte, die Papierarbeiten. Wuuuunderschön.So ich kümmere mich nun um meine müden kleinen Sohn. LG Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über Deine netten Worte...
Vanessa